Dipl.-Psych. Henrike Kopmann

Psychologische Psychotherapeutin 


Studium und postuniversitäre Ausbildung

  • Diplom-Studium der Psychologie an der Universität Osnabrück mit integriertem Studiensemester in den USA (University of South Florida, Tampa);
    Studienschwerpunkte u.a.: Klinische Psychologie, Psychosomatik und Neurobiologie 
  • Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin bei der Gesellschaft für angewandte Psychologie und Verhaltensmedizin (APV) in Münster; Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) und Eintragung in das Arztregister der kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe
  • Laufende Fortbildung im Bereich Kinder- und Jugendpsychotherapie

Beruflicher Werdegang

  • Psychologin im Bereich Suchterkrankungen in der LWL-Klinik Münster (bis 2012)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin in Forschung und Lehre am Institut für Erziehungswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (seit 2013);
    Forschungsschwerpunkte: Umsetzung schulischer Inklusion, Förderung von Kindern mit besonderen pädagogischen Bedürfnissen
  • Psychologische Psychotherapeutin in der psychotherapeutischen Praxisgemeinschaft Dr. Elvira Ewald-Cloer 

Therapiesprachen:
Deutsch und Englisch